Pepe der paukerschreck online dating schloss einstein folge 765 online dating

Rated 3.80/5 based on 998 customer reviews

Der zweite Teil wurde als einziger der Reihe von Horst Wendlandts Rialto Film hergestellt.

Die ersten drei „Lümmel“-Filme wurden jeweils für mehr als drei Millionen Zuschauer mit der Goldenen Leinwand ausgezeichnet.

Im April 1967 kündigte der Constantin-Filmverleih die Produktion der Verfilmung der Satire Zur Hölle mit den Paukern an.

Als Hauptdarsteller waren Gustav Knuth, Hubert von Meyerinck, Rudolf Rhomberg und Helga Anders vorgesehen, die letztlich aber nicht zum Einsatz kamen.

"Bayerisch-türkische Lausbubengeschichten", so kündigt die Produktionsfirma Zefix Film die Kurzfilmkomödie an, die zu Beginn des neuen Jahres beim Zweiten kulinarischen Filmfestival im oberbayerischen Bad Feilnbach aufgeführt wird.

"Seppi & Hias" heißt der 30-minütige Filmspaß, in dem Hansi Kraus - um eine Generation gealtert - den Vater eines der beiden titelgebenden Jungen spielt. Januar um 15.00 Uhr im Rahmen eines Filmworkshops im Gasthaus Weingast zur Aufführung.

In der Rolle des jungen Lausbuben Ludwig gab Hansi Kraus sein Filmdebüt.

Nachdem die Lausbubengeschichten inhaltlich ausgereizt schienen, strebte Franz Seitz eine Filmreihe im Schulmilieu an.

Die allgemeine Kritik nahm Wolfs Satire Zur Hölle mit den Paukern freundlich auf, nannte sie „wirklichkeitsnah, wie es seit Tucholsky kein deutscher Satiriker mehr fertigbrachte“ (NDR) oder „einen überscharfen Cocktail“ (Welt am Sonntag), während die Frankfurter Rundschau auch Kritik an der Schulpolitik erkannte.

Dieser soll ihn rechtzeitig informieren, wenn der Schüler Pepe Nietnagel (Hansi Kraus) wieder neue Streiche ausheckt.

Doch Pepe und seine Freunde machen ihm einen Strich durch die Rechnung und sorgen dafür, dass die Feier zum hundertjährigen Bestehen des Gymnasiums ein unvergessliches Erlebnis wird...

Eine gute Besetzung macht halt noch keinen guten Film.

Gedreht wurde der alberne Klamauk in Baden-Baden und in Bad Homburg. Hatte den natürlich schon mal gesehen, aber was solls. Natürlich sind die Streiche alt..dennoch irgendwie gut gemacht. Die Streiche sind geschmacklos bis hochnotpeinlich aber sicher nicht witzig.

Leave a Reply